Zukunftsstiftung Lausitz e.V.
Waldkindergarten Settinchen

Waldkindergarten Settinchen

Idee zum Waldkindergarten

Die Idee zur Wald Kita entstand aus dem Willen heraus, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, fernab von dem eindimensionalen und vorgefertigten Spielzeug, den Wald als Lebensraum näher zu bringen. Die Natur hat das Potential, ständig in Veränderung zu sein und stellt die Kinder immer wieder vor neue Herausforderungen. Dabei dient uns dieser Raum auch als Ort der Ruhe und Ausgeglichenheit. In einer immer schnelllebigen Zeit, die von Erfolgsruck geprägt ist, erdet der Wald die Kinder und gibt ihnen die Chance auf eine ganzheitliche Entwicklung. 

So trafen wir, dass sind die pädagogischen Fachkräfte Christopher Faatz und Jan Grogorick, auf den Verein „Zukunft Stiftung Lausitz“ e.V. Dieser frisch gegründete Verein hat das Ziel eine Wald Kita im Calauer Ortsteil Settinchen zu eröffnen.

Öffnungszeiten – Schließzeiten & Dauer Kitajahr 2022/23

Unsere Unterkunft

Im beschaulichen Calauer Ortsteil Settinchen befindet sich unser Waldkindergarten. Als Schutzhütte steht uns ein Rundwagen mit 12m x 4m Länge zur Verfügung.

Pädagogische Fachkräfte

Christopher Faatz
Staatl. anerkannter Erzieher, Praxisanleiter, Zusatzqualifikation als Leiter einer Kindertageseinrichtung, Facherzieher für Natur- & Waldpädagogik
Jan Grogorick
Staatl. anerkannter Erzieher, Facherzieher für Natur- & Waldpädagogik
Susann Maaß
absolviert ein Fernstudium Studium der sozialen Arbeit
unterstützt die Kita in der Absicherung des pädagogischen Alltages und der Verwaltung

Aufnahme von Kinder

Unsere Wald Kita bietet Platz für maximal 18 Kinder im Alter von 3-6 Jahren und richtet sich an alle Kinder und Eltern, die sich mit dem Thema Natur, Wald und Umwelt identifizieren können. 

Wichtig vorab ist, dass wir eine reine Wald Kita sind! Das bedeutet, wir werden den Großteil des Tages draußen verbringen. Witterungseinflüsse halten uns dabei nur in extremen Fällen vom Draußen sein ab. 

Die Aufnahme neuer Kinder findet in der Regel zum Schuljahreswechsel, unter Berücksichtigung der maximalen Kapazität und der aktuellen Auslastung statt.

Bei Interesse senden sie uns die ausgefüllte Interessenbekundung an waldkita@zukunftsstiftung-lausitz.de. Dadurch werden Sie in unseren Mailverteiler aufgenommen. 

Unter Berücksichtigung aller Interessenten werden wir ab Dezember mit Infos zu der Aufnahmekapazität und den weiteren Werdegang informieren. 

Voraussetzungen zur Aufnahme:

  • Ihr Kind sollte zum Zeitpunkt der Aufnahme windelfrei sein (ausgenommen Mittagsschlaf)
  • 3 Jahre alt sein (Platz für 3 Kinder im Alter von 2,5Jahren unter Berücksichtigung der Aufnahmekriterien)
  • grundsätzlich gewillt sein den Tag bei Wind & Wetter draußen zu verbringen.

Vor der Aufnahme möchten wir ihr Kind bei einem Schnuppertag besser kennenlernen. 

Da wir ein kleiner Verein sind, berücksichtigen wir auch:

  • Geschwisterkinder
  • die Unterstützung, sowie das Engagement im Verein

Im Frühjahr, wenn genau feststeht, wie viele Kinder in die Schule gehen, können wir Ihnen dann unsere Entscheidung über die Aufnahme mitteilen. 

Fragen & Details zur pädagogischen Arbeit

Hast du Fragen oder möchtest mehr Details zu unserer pädagogischen Arbeit, dann schau doch einfach mal in unsere Rubrik Frage & Antwort oder lies dir unsere Konzeption durch.

Achtung! Auf Grund aktueller Veränderungen befindet sich unsere Gebührenordnung in der Überarbeitung. Erste Info’s zu den Anpassungen gibt das MBJS unter:

https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.758793.de

Kita Ausschuss

Bei Fragen, Wünschen, Kritik & Lob darf sich gern an den Kita Ausschuss gewandt werden.

Interesse oder Fragen?

Gefördert durch: